Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für SeminarteilnehmerInnen an Workshops und Yogaretreats bei Bianka Rehn (You, Yoga and Me)

Vertragsgegenstand:

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil der verbindlichen Buchung eines Seminars oder Retreats durch die Anmeldung des Teilnehmers bei Bianka Rehn. Die verbindliche Buchung kommt durch die Anmeldung und die Anmeldungbestätigung durch Bianka Rehn zustande und ist verbindlich

 

Zahlung:

Die Zahlung erfolgt binnen 7 Tage nach Erhalt der Rechnung, die mit der Bestätigungsmail nach Erhalt der schriftlichen Anmeldung durch den Teilnehmer via Email.

 

Stornierung:

Muss der Teilnehmer das Seminar stornieren, fallen folgende Gebühren an:

  • Bis zu 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 10 % der Seminargebühr

  • 29 Tage bis 0 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 100 % der Seminargebühr fällig (Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich)

Eine Seminarrücktrittsversicherung ist nicht mit in den Gebühren enthalten.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Der Teilnehmer hat die erforderlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Yogaretreat in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten zu treffen. Dies gilt insbesondere für die Buchung des Transports und der Unterkunft.

Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Wenn sich der Teilnehmer in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befindet, ist er gehalten, die Teilnahme mit dem Arzt bzw. Therapeuten zu besprechen.

Über mögliche körperliche oder physische Einschränkungen hat der Teilnehmer Bianka Rehn im Vorfeld zu informieren.

 

Haftung:

Die Teilnahme an Yogaveranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr und Haftung. Weder Bianka Rehn noch der Ortsanbieter übernehmen Haftung für Schaden, Untergang, Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände. Mitgeführte, persönliche Gegenstände befinden sich auf eigene Gefahr in den Veranstaltungsräumen bzw. im Seminarhaus. Es ist Sache des Teilnehmers, die mitgebrachten Gegenstände sachgerecht zu versichern.

Bianka Rehn haftet nicht für Fremdleistungen Dritter, insbesondere für Reiseleistungen Dritter, oder Fremdleistungen, die lediglich vermittelt wurden.

 

Zusatz:

Bianka Rehn ist berechtigt, den zeitlichen Ablauf und/oder Inhalt des Seminars abzuändern, sofern dies notwendig ist und den Rahmen des Seminars nicht verändert.

 

 

 

Stand: Offenbach, 1.11.2019

  • White Instagram Icon
  • Facebook - White Circle

​© 2018 with LOVE by Bianka